Familienwochenende Hasliberg

Bild wird geladen...
Unterwegs mit Familien
Rainer Huber,
Den 22. September hatten wir uns ganz dick im Kalender markiert. Grund dafür war das Familienwochenende auf dem Hasliberg, zu welchem die Kirchengemeinde Siblingen und Beggingen eingeladen hat. Dem Aufruf folgten einige Familien, aus Beggingen, Schleitheim und Siblingen. Die Anreise war individuell und nach dem ersten Erkunden des Geländes, von dem vor allem die Kinder begeistert waren, traf man sich zum leckeren Nachtessen. Nach dem Nachtessen trafen wir uns in einer gemütlichen Stube und die Kinder erfuhren, was sie am nächsten Tag Aufregendes erwartet! Die Mythen der Haslizwerge, den Moorknortzen, von Muggestutz und seiner Frau Raurinde, anschaulich und amüsant von Melanie Sauter vorgetragen, begeisterte die Kinder und Eltern. Danach wurden die Allerkleinsten ins Bett gebracht und die Grossen verweilten noch bei einem schönen Glas Wein in gemütlicher Runde.
Am nächsten Tag trafen wir uns nach dem Frühstück und fuhren zusammen an den Hasliberg, um den Muggestutzweg zu erobern. Das Wetter war fantastisch und so freuten wir uns alle auf die Wanderung und die Kinder auf das Spielen und Entdecken. Mit der Seilbahn ging es in 1840 m Höhe bis zur Käserstatt. Einige Kinder konnten sich die Monster Trotties natürlich nicht entgehen lassen und so entschloss sich ein Teil der Gruppe mit den Bikes bis zur Mittelstation eine aufregende Tour zu machen, während die Anderen die schöne Aussicht zu einem Kaffeehalt nutzten. Danach starteten wir die Muggestutzwanderung und bald traf auch der andere Teil der Gruppe wieder dazu. Gemeinsam wanderten wir durch die herrliche Natur. An einem kleinen Bach grillierten wir Cervelats, Bratwürste und Grillkäse und die Kinder nutzten die Gelegenheit für lustige Wasserspiele. Während des Wanderung konnten wir viele Details von der Geschichte der Moorknortzen entdecken. Hier hatte Langeweile keine Chance.
An der Mittelstation Lischen bestiegen wir dann wieder die Seilbahn und beendeten die Wanderung. Wieder an unserer Unterkunft angekommen, genossen wir unseren Kaffee und die Kinder konnten die zahlreichen Möglichkeiten auf dem Gelände zum Spielen nutzen. Bald war es auch schon Zeit für das Nachtessen und wir alle konnten leckere Burger, Salat und Pommes geniessen. Ein Festessen für die Kinder!
Als Abschluss an diesem herrlichen Tag trafen wir uns an einem Lagerfeuer und jedes Kind konnte kleine Holzbrettchen nach eigenen Vorstellungen gravieren.
Am Sonntag genossen wir das schöne Frühstück und versammelten uns dann zu einem interaktiven Gottesdienst in der Kapelle. Unser Pfarrer Rainer Huber hatte seine Gitarre dabei und so schlossen wir den Gottesdienst mit einem schönen Musikstück ab. Bei strahlendem Sonnenschein tanzten wir danach noch lustige Volkstänze unter der Anleitung von Arnhild Huber und amüsierten uns prächtig. Nach dem Mittagessen und dem Kaffee in der warmen Herbstsonne ging das Wochenende am Hasliberg langsam zu Ende.
Was für ein tolles Wochenende! Es war ein schönes Erlebnis für die Kleinen und Grossen! Im Namen aller Teilnehmer bedanken wir uns herzlich bei Melanie Sauter, Monika Wanner, Arnhild Huber und Rainer Huber. Es war ein wunderschönes Wochenende, dass Jedem lange in Erinnerung bleiben wird.

Nicole Rassmann
Hasliberg
01.10.2017
20 Bilder