Pfarrerin blieb nicht sitzen!

Bild wird geladen...
Eher üblich ist es, dass die Pfarrerin zu Besuch geht. Das ist aktuell noch nicht wieder uneingeschränkt möglich. Warum also nicht die Perspektive umkehren: Pfarrerin erwartet Besuch!
Karin Baumgartner-Vetterli,
Der Siblinger Kirchgarten war schon immer ein lauschiges Plätzchen. Nun ist er, weil noch immer Einiges, was Leib und Seele gut tut, nicht stattfinden kann, auch ein wunderbarer Ort, um lose zusammenzukommen und auszutauschen.Denn das ist mit dem nötigen Abstand ja nun wieder möglich.
Tatsächlich liessen die Siblingerinnen und Siblinger ihre Pfarrerin nicht alleine sitzen. In einem losen Kommen und Gehen fand man zusammen. Zu bereden gab es Vieles, Erfahungen der vergangenen Wochen, spürbar aber ist die Gegenwart auch wieder aktuell. Der Gesprächsstoff ging nicht aus, und der Siblinger auch nicht!
Am nächsten Montag machen wir weiter! Ich freue mich.