Ausflug für Senioren

Bild wird geladen...
Do. 19.09.2019, 10.20 bis 18.50 Uhr
Gaienhofen und Moos
Wir fahren mit dem Rattin Car nach Gaienhofen, wo wir im Restaurant zum Fährmann das Mittagessen einnehmen werden. Am Nachmittag werden wir das Hesse Haus und den schönen Garten besichtigen. Es ist das einzige Haus, das Hermann Hesse je bauen liess. Er schrieb in seinen Notizen: „…die Lage ist sehr schön, Quellwasser ganz nahe, das ganze 3 Minuten zum Dorf, mit weiter Seeaussicht nach 2 Seiten. Das Häusle wird bis zum 1. Stock massiv gemauert, oben Fachwerk und wahrscheinlich Schindelbekleidung, 7 – 8 Zimmer ohne Nebenräume, der Boden gibt einen guten Garten.“
1907 zog Hermann Hesse mit seiner Frau Mia, geb. Bernoulli, in dieses Haus in Gaienhofen. Die 35 jährige Mia heiratete den 26 jährigen Hermann Hesse und wählte diesen Ort am Bodensee aus. Wie lebte sie an der Seite ihres berühmten Mannes? Wie gestaltete sich der Alltag der Familie Hesse? Wir werden vieles erfahren aus dieser Zeit. Anschliessend fahren wir mit dem Car weiter nach Moos, wo wir den Kaffeehalt geplant haben.
Anmeldung bis Freitag, 12. September an
Pfrn.
Karin Baumgartner-Vetterli
Stokarbergstr.14
8200 Schaffhausen

076 415 48 71

oder
Elisabeth Huber
in der Au 20
8225 Siblingen

052 685 26 22

oder in den Grütlibriefkasten