Konfirmation

nächster Konfirmationstermin: 5. April 2020

Der Konfirmandeunterricht ist Teil des kirchlichen Unterrichtsprogrammes, dass die Kirchgemeinde Siblingen selbst festgelegt hat. Es ist eine spannende und intensive Zeit, die zur gemeinsamen Konfirmation führt.
Bild wird geladen...
Bild wird geladen...

Inhalte des Unterrichts

- ausgewählte Bibeltexte besprechen (AT Bergpredigt)
- Religionskonflikte verstehen, was verbirgt sich hinter Nah-Ost Konflikt
- Religiöses Umfeld kennenlernen: Chrischona, Zeugen Jehovas, Heilsarmee, Mormonen, Hauskirchenbewegung
- Glaubensbekenntnis finden und formulieren
- Freies Sonderthema
- Abendmahl, was bedeutet das, was trennt die Kirchen?
- Gottesdienstaufbau, Was feiern wir da eigentlich? Welche Elemente des GD gestalten wir? Warum?
- Persönlichkeiten des Glaubens kennenlernen
- Besondere Gottesdienstformen erleben – wenn möglich (z.B. Taizé Bewegung u.a.)
- Konfirmationsgottesdienst zusammen erarbeiten.

Unterrichtzeit
Der Unterricht beginnt nach den Frühjahrsferien und geht bis zum Palmsonntag des darauffolgenden Jahres. Er findet wöchentlich innerhalb der Schulzeit statt. In den Schulferien ist kein Unterricht. Die Unterrichtszeit wird mit den Eltern der Konfirmanden und den Konfirmanden selbst gemeinsam festgelegt. Neben dem wöchentlichen Unterricht besuchen die Konfirmanden 15 Gottesdienste / Jugendgottesdienste. Jeder Gottesdienst wird mit einer Unterschrift vom ausführenden Pfarrer auf einer Unterschriftenkarte bestätigt.
Zudem gibt es folgende Gemeindeanlässe, die von den Konfirmanden mitgestaltet werden.

Sondertermine

» 1. Dezember 2019, 13.30: Kaffeenachmittag Siblingen, Mithilfe beim Service evtl. Hilfe beim Basteln

15. März 2020, Mithilfe beim Bazar in Beggingen

Termine Konfirmandenunterricht

Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?

Konfirmation - wichtige Information für Eltern

Kirche schmücken
In unserer Kirchgemeinde gibt es die schöne Tradition, dass die Eltern die Kirche für die Konfirmation schmücken. Sie verabreden sich dazu selbst im Vorfeld. Für die Gestaltung haben sie freie Hand.

Apéro nach Konfirmation
Nach dem Konfirmationsgottesdienst gehen wir zu einem gemeinsamen Apéro ins Grütli. Dieser wird auch von den Eltern der Konfirmanden organisiert. Damit Sie die Konfirmation in Ruhe mitfeiern können, wird der Apéro von den Eltern und Konfirmanden des nächsten Konfirmationsjahrgangs gerichtet und ausgeteilt.
Sie sind gebeten, das Grütli am Folgetag (Montag) wieder ordnungsgemäss aufzuräumen.

Nächster Elternabend
Mittwoch, 28. August, 18.00 Uhr im Trudihus Beggingen, Dorfstrasse 6